Im Herzen der Stadt befindet sich der Meditationsraum des „Zen-Instituts Münster e. V.“. Hier treffen sich Menschen, um gemeinsam Zazen, die Übung der stillen Achtsamkeit, zu praktizieren. In aufrechter Sitzhaltung geht es darum, ganz wach im gegenwärtigen Moment zu verweilen, ohne Anhaftung an Gedanken oder Gefühle. Dabei kann es hilfreich sein, dem Fluss des Atems zu folgen und in einer Haltung von Offenheit und ohne Wertung wahrzunehmen, was sich in uns oder um uns herum zeigt.

Einerseits steht diese Übungspraxis in der Tradition des Zen-Buddhismus, sodass wir in der Gruppe auch Rituale und Rezitationen aus der Tradition übernommen haben, anderseits bedarf es für die Übung der Achtsamkeit keines theoretischen oder weltanschaulichen Überbaus, sodass sie jedem offensteht, der sich darauf einlassen möchte.

Entsprechend sind in der Gruppe alle Menschen willkommen, die sich auf die Übungspraxis einlassen oder sie kennen lernen möchten.

Neben dieser stillen Übung, die jede und jeder für sich praktiziert, ist es uns auch wichtig, dass wir uns als Gruppe gegenseitig auf unserem Weg unterstützen. Dazu ist nicht nur das gemeinsame „Sitzen“ förderlich, sondern auch ein ungezwungener Austausch im Anschluss daran.


Übungszeiten

Dienstag 20:00-21:15 Uhr

Freitag 17:00-19:00 Uhr

Sonntag 11:00-12:15 Uhr


Wer an einer Einführung interessiert ist, möge sich mit Michael telefonisch (0251-5209206) oder per Mail in Verbindung setzen.

Im Moment ist wegen der Corona-Situation und der damit verbundenen Beschränkung auf 6 Personen eine Anmeldung per Mail an m.schulmann@t-online.de nötig.

Es werden die Hygieneregeln eingehalten (Desinfektion der Hände, Maske tragen, Abstand bei der Meditation, regelmäßiges Stoßlüften etc.).

Zur Meditation bitte bequeme Kleidung tragen (eher gedeckte Farben, aber keine Sportkleidung). Sitzbänkchen oder Sitzkissen sind in verschiedenen Größen ausreichend vorhanden. Wer ein eigenes Kissen oder Bänkchen besitzt, kann dieses mitbringen.


Übungsort

Unser ZEN-Dojo befindet sich in der Aegidiistraße 61/ 62 (Hinterhaus)